您当前所在位置:首页 > 外语版 > 德语版
德语版
字号:[ ]视力保护色:


Die Stadt Maanshan(chinesisch 马鞍山, Pinyin Mǎānshān)liegt im Osten der Provinz Anhui am Strom Yangtze, der sich durch dasVerwaltungsgebiet der Stadt zieht. Maanshan grenzt direkt an Nanjing und dasYangtze-Delta. Die Stadt gilt als das östliche Tor der Provinz Anhui und alsVorgarten von Nanjing. In Maanshan leben 2,3 Millionen Menschen auf einerFläche von 4.049 km2. Das gesamte Gebiet von Maanshan ist damitflächenmäßig größer als die Bundesländer Saarland, Berlin und Bremen zusammengenommen. Es besteht aus drei Stadtbezirken und drei Landkreisen. Davon umfasstdas eigentliche Stadtgebiet 704 km2. Die Urbanisierungsrate erreicht61%. 

Maanshan wurde im Oktober 1956 als ein neues Zentrum derStahlerzeugung und Schwerindustrie gegründet. Seitdem haben sich aber auchviele andere Industrien an dem schnell wachsenden Wirtschaftsstandortangesiedelt. Der weitere Ausbau des Wirtschaftszentrums wird von derLandesregierung sowie von den Verwaltungen der Provinz Anhui und der StadtMaanshan aktiv gefördert. Heute befinden sich auf dem Gebiet von Maanshan einenationale Sonderwirtschaftszone, eine nationale und eine provinzgeförderteHightech-Entwicklungszone sowie sechs von der Provinz geschaffeneWirtschaftsentwicklungszonen. 

 Fünf Stärken zeichnen die Stadt Maanshan aus:

 

1.  Industriestandort mitbreiter Basis

Die Wirtschaftslandschaft bildet einen interessanten Mix aus Eisen-und Stahlindustrie, Maschinenbau, Automobilfertigung, Energieerzeugung,Chemieindustrie, Bauindustrie sowie Lebensmittelproduktion.  

 

Maanshan hat heute 639 Unternehmen, darunter neun börsennotierteund  zehn weitere Aktiengesellschaften.68,1% dieser Unternehmen gehören zur Schwerindustrie, insbesondere zurStahlerzeugung und -verarbeitung. Sie erbringen 91% der Wirtschaftskraft desStandorts. Zum ihrem Angebot gehören komplette Fertigungsanlagen undvielfältige Kombinationen von Produkten und Herstellungsverfahren. 

 Die Maanshan Iron & Steel (Magang) ist eines der größtenbörsennotierten Unternehmen in China. Die Firma Xingma ist Marktführer fürSpeziallastfahrzeuge  sowohl in Stückzahlals auch in Marktanteilen.  EinigeZulieferfirmen wie das Schwerindustrieunternehmen Taier Ltd., die FangyuanDrehkranz Ltd. und die Maanshan Keda Elektronik Ltd. gehören zu denChampions  in ihren Branchen.

 

2. Dynamischer Innovationsstandort mit großem Zukunftspotential

Maanshan ist Sitz der Technischen Universität Anhui sowie fünfweiterer Hochschulen, drei nationaler Forschungsinstitute wie das MaanshanForschungsinstitut für den Bergbau, vier nationalerTechnologieforschungszentren, eines nationalen Zentrums fürUnternehmenstechnologie und eines nationalen Zentrums für Qualitätssicherungund -prüfung für Eisen- und Stahlprodukte. Zudem gibt es in Maanshan 18 Technologie-und Forschungszentren,  33 Zentren fürUnternehmenstechnologien sowie 8 Schwerpunktlaboratorien, die von der Provinzgefördert werden. Daneben haben vier Akademiemitglieder Forschungsstätten inMaanshan. 10 wissenschaftliche Arbeitsstätten wurden für Post-Doktorandengeschaffen. In der Stadt befinden sich zudem ein nationales Service-Zentrum fürHigh-Tech und Innovation sowie ein nationales Zentrum für dieProduktivitätsförderung.

 

Die Stadt Maanshan ist ein landesweites Zentrum für Innovation und Industrialisierungim Bereich neuer Materialen und Materialtechnologien.  Auf nationaler Ebene ist sie auch für ihreVorreiterrolle als Pilotstadt in den Bereichen intellektuelles Eigentum undInnovation ausgewiesen.

 Insgesamt arbeiten in der Stadt 174.000 Wissenschaftler undTechnologieexperten. Auf 10.000 Einwohner kommen 820 hochqualifizierteTechnologen und 1,6 angemeldete Patente. Damit steht Maanshan im Vergleich mitanderen Städten ähnlicher Größe ganz oben auf der Liste der High-TechStandorte.

 

3. Wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Wasser, Schiene und Straße

Maanshan  ist über Wasser,Straße, Schiene und Luft gut erreichbar. Die Stadt ist heute ein bedeutenderVerkehrsknotenpunkt. Sie zählt zu den zehn größten Verkehrshäfen auf demYangtze Fluss.  Der Hafen gehört zurKategorie der nationalen 1. Klasse-Häfen und kann 50 Millionen Tonnen pro Jahrumsetzen. Der neue Hexian Zhengpu Hafen, der sich noch im Bau befindet, wirdeine Kapazität von 1000 Millionen Tonnen Gütern pro Jahr haben. Er wird dadurchder viertgrößte Hafen am Yangtze Fluss und der größte der Provinz Anhuisein. 

 

Die Strecke zwischen Maanshan und dem internationalen FlughafenNanjing Lukou ist knapp 30 Kilometer, und die Entfernung zum Nanjing Südbahnhofmit Hochgeschwindigkeitszügen nach Beijing beträgt weniger als 20 Kilometer.Nach dem Bau der neuen ICE-Strecke entlang des Yangtze Flusses wird sich dieFahrtzeit nach Shanghai  aufeinundeinhalb Stunden verkürzen und die nach Beijing auf drei bis dreieinhalb Stunden.

 

4. Gepflegter Kulturstandort mit einer langer Geschichte

Die Funde entwickelter Primaten in Hexian wurde auf ein Alter vonungefähr 300 bis 400 Tausend Jahren datiert, die zu den ersten Relikten derVormenschen in China gehört. Die kulturellen Relikte von Linjiatan, Hanshan undvom Yandun Berg sind mehr als 5300 Jahre alt. Nach den Funden von Linjiatanmusste der Beginn der chinesischen Siedlungsgeschichte um mehr als 1000 Jahrevordatiert werden, weshalb die chinesischen Archäologen hier metaphorisch dieMorgenröte des vorgeschichtlichen China verorten.

 

5. Moderne Urbanität mit Umwelt- und Lebensqualität

Maanshan hat den mächtigen Strom Yangtze, aber auch Seen undGebirge. Die Stadt gehört zu den wenigen Städten in China, die mehrere Titelund Preise für ihre gute Infrastruktur und Umweltfreundlichkeit gewonnenhaben,  z.B.,  nationale Gesundheitsstadt, nationaleGrüne-Stadt, nationale Tourismus-Stadt, nationales Umweltvorbild, nationales Vorbildfür eine Grüne Stadt,  eine derlebenswertesten Städte in China, die Dubai international gutes StadtbauUmwelthauptstadt.

 

Januar 2009 wurde  Maanshanals erste von 86 Städten in den sechs Provinzen Mittelchinas das neugeschaffenePrädikat einer „nationalen zivilisierten Stadt“ verliehen. Im Jahr 2011 erhieltunsere Stadt das Prädikat ein weiteres Mal. Im geichen Jahr wurde unsere Stadtauch zur nationalen Gesundheitsstadt und nationalen Vorbildstadt gewählt.